Programm, Bühnen & Afterpartys

Auch in diesem Jahr findet ihr am 21. Juni zur Fête de la Musique wieder viele verschiedene Bühnen über die ganze Stadt verteilt - für Klein bis Groß und für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Das aktuelle Programm zu den jeweiligen Bühnen findet ihr auf dieser Seite und die Druckversion (gedruckt & deshalb weniger aktuell) überall in der Stadt verteilt - viel Spaß beim stöbern und natürlich am 21. Juni an den Bühnen.


Alle Bühnen auf einen Blick:

Hinter der STRAZE (Stralsunder Str. 10)

Ab 14 Uhr starten wir an unserer Hauptbühne mit einem bunten Programm. Zunächst spielt No Elevator Music, die Greifswalder Band, eine Mischung aus Songs von R.E.M., The Cure, Foo Fighters, Radiohead, Manic
Street Preachers, Nada Surf, Wilco, aber auch Alvvays und Liza Anne. Danach macht CRE8IVE für euch weiter. Die Rockband inklusive Saxophon und Trompete spielt von Michael Jackson bis Måneskin, von Pop bis Rock, vom 20.Jahrhundert bis zur Gegenwart. Anschließend übernimmt Filistine die Bühne und bringt euch mit ihren von Funk, Blues und Indie geprägten Sounds zum tanzen. Später folgt WannaNelly mit ihrem Mix aus Soul, Rap und RnB. PIEKE ergänzt unser Programm mit edgy, progressivem Avantgarde-Pop und übergibt die Bühne an The Broken Rats Collective mit ihrem Post-Punk und Alternative Sounds. MDW lassen euch anschließend mit einem Mix aus Indie und Post-Punk durch den Abend dancen, bis euch Luna Soul mit ihrem 70er und 80er Jahre Vibe, geprägt von Disco und Funk in die Nacht entlässt.

 

Übersicht

  • 14.00 Uhr No Elevator Music
  • 15.00 Uhr CRE8IVE
  • 15.45 Uhr Filistine
  • 16.45 Uhr WannaNelly
  • 17.45 Uhr PIEKE
  • 18.45 Uhr The Broken Rats Collective
  • 20.00 Uhr MDW
  • 21.30 Uhr Luna Soul

KLEX (Lange Straße 14)

  • 17.00 Uhr Aalblut
  • 18.00 Uhr BAGKS
  • 19.00 Uhr “4 Fucking Problems”

St.Spiritus (Lange Str. 49/51)

  • 16.00 - 19.00 Uhr Instrumente bauen mit den Kunstwerkstätten
  • 16.00 - 19.00 Uhr Siebdruck: Caspar-David-Friedich-Motiv
  • 16.00 Uhr Anne Martin
  • 17.30 Uhr Popchor NoLimHits
  • 18.45 Uhr Asia Imbiss
  • 20.00 Uhr Kassettenricardo
  • 21.15 Uhr Signalfarbe Schwarz

Kulturvilla (Hans-Fallada-Str. 20)

  • 17.30 Uhr Christian Rarrasch (Akustik Pop/Rock)
  • 18.45 Uhr Käptn Schaumbart Ensemble (Jazz Jazz Jazz)

am Wall (bei der alten Mensa)

von 14.00 bis 18.00 Uhr spielen hier die Bands der Musikfabrik für euch

am Pommerschen Landesmuseum (Rawkower Str. 9)

von 14.00 bis 22.00 Uhr legen diverse DJs für euch auf

beim Bagdad Döner (Fleischerstraße 23)

  • 15.00 Uhr FLANK (Catpunkrock)
  • 16.00 Uhr Heyam (Singer&Songwriter)
  • 17.00 Uhr Verschleiß (Metalpunk)
  • 18.00 Uhr Scheisse (Greifspunk aus Scheisswald)
  • 19.00 Uhr DJ Bongo Karl

im Proberaum, der Corner (Friedrich-Loeffler-Str. 44)

  • 16.00 - 18.00Uhr Workshop

Brinke26

  • 18.00 Uhr Einlass
  • 19.00 Uhr Getwell denial (Postpunk)
  • 20.00 Uhr Sebastian der Saubere (Artpop trifft Technorap)
  • 21.00 Uhr Dauerwille (Live Tekkno)
  • 22.00 Uhr Dj Frutti die Mare (Dubstep and DnB)

 

SchwalBe (Maxim-Gorki-Straße 1)

In der SchwalBe wartet ab 16.00 Uhr ein Programm für alle Altersklassen auf dem Hof. Für die Teens geht’s von 19.00 - 22.00 Uhr weiter.

Bühnen: Where to find them?

Die Bühnen der Fête sind wie jedes Jahr überall in der Stadt verteilt. Hier habt ihr einen kleinen Überblick, wo ihr welche Bühne finden könnt! 

(Die Karte gibts auch für die Jackentasche auf unserem Programmflyer - überall in der Stadt verteilt zum mitnehmen)


Afterpartys

Ab 23.00 Uhr

Captain Planet (Global Beats)
DJ Gelato (Tekkno Bumbum)

Ab 23.00 Uhr

Frau Mü b2b Faustina Fauna
Tobias Sommer
Solevida

ab 22.00Uhr

Ab 22.00 Uhr

Woodstock Music